DECKENSTATIVE

Deckenstative lösen die Zuleitung medizinischer Gase, elektrischer Netze und Schwachstromleitungen von der Decke an die Arbeitsplätze ärztlicher Spezialisten. Sie gelangen insbesondere für die Ausstattung von Operationssälen, der Abt. für Anästhesiologie und Reanimation und Intensivtherapie-Stationen zur Anwendung. Ein Drehstativ, das mit einem drehbaren Versorgungskopf und einem abnehmbaren Bord abgeschlossen wird, dienst auch als Träger medizinischer Geräte. Die beliebige Einstellung des Versorgungskopfes im Raum wird durch die Drehgelenke in Kombination mit einem horizontalen und Schwenkarm mit elektrischem Antrieb ermöglicht. Alle Drehgelenke der Arme sind mit einer manuell zu bedienenden Positionsarretierung ausgerüstet.

TYPEN DER LAGERUNG DER VERSORGUNGSKÖPFE:

FIX   SCHWENKBAR   HÖHENVERSTELLBAR

 

FIXE LAGERUNG DES VERSORGUNGSKOPFES

Diese Lagerung ermöglicht keinerlei Bewegung des Versorgungskopfes.

FIXES DECKENSTATIV PS07

Das spezielle fixe Stativ ist für spezialisierte Arbeitsplätze bestimmt, vor allem für, kleineren invasiven Eingriffen vorbehaltene Räume und für kleine Operationssäle.Die Versorgungsköpfe der Stative sind mit Ausgängen für Strom und Gasmedien ausgestattet, wobei sie zu beiden Seiten von der Medienschiene gesäumt werden. Die Ausgänge der elektrischen Steckdosen, der Schwachstromsteckdosen, der Röntgentechnik-Anschlüsse und der Buchsen des Potentialausgleichsnetzes sind in beiden Fällen von der Rückseite des Versorgungskopfes aus ausgeführt. Der Anschluss der Gase, einschließlich des Abzuges der anästhetischen Gemische, sind mittels eines horizontalen Auslasses gelöst. Die Stative können mit vielfältigem Zubehör und mit einem Schnellanschluss für den Abzug anästhesiologischer Gemische AGSS nachgerüstet werden.

FIXES DECKENSTATIV PS07

 

SCHWENKBARE (DREHBARE) LAGERUNG DES VERSORGUNGSKOPFES

Die drehbare Lagerung ermöglicht 3 Varianten der Installation der Versorgungsköpfe.

  • mit der Möglichkeit der Installation an einem konkret festgelegten Ort und ihre Drehung um die eigene Achse

DECKENSTATIV OK07-05 + VERSORGUNGSKOPF A

Der Arm des Typs OK07-05 ermöglicht die Installation eines Versorgungskopfes an einem konkret festgelegten Ort und seine Drehung um die eigene Achse. Der Versorgungskopf des Typs "A" (anästhesiologisch) ist für Deckenstative in OP-Sälen und an weiteren, medizinischen Arbeitsplätzen mit hohen Ansprüchen an den technischen Ausstattungsgrad für die Zuleitung medizinischer Gase und elektrischer Energie an den Arbeitsplatz des Mediziners bestimmt. Die Bestückung des Kopfes erfolgt wahlweise je nach den Bedürfnissen des jeweiligen Arbeitsplatzes und den individuellen Wünschen der medizinischen Mitarbeiter. Im unteren Bereich ist dieser Versorgungskopf mit zwei abnehmbaren Stäben aus Edelstahl ausgerüstet, an denen höhenverstellbare Borde, Infusionsträger oder andere Ausstattungselemente befestigt werden können.

DECKENSTATIV OK07-05 + VERSORGUNGSKOPF A

DECKENSTATIV OK07-05 + VERSORGUNGSKOPF L

Der Arm des Typs OK07-05 ermöglicht die Installation eines Versorgungskopfes an einem konkret festgelegten Ort und seine Drehung um die eigene Achse. Der Versorgungskopf des Typs "L" (chirurgisch) ist für Deckenstative in OP-Sälen und an weiteren, medizinischen Arbeitsplätzen mit hohen Ansprüchen an den technischen Ausstattungsgrad für die Zuleitung medizinischer Gase und elektrischer Energie an den Arbeitsplatz des Mediziners bestimmt. Die Bestückung des Kopfes erfolgt wahlweise je nach den Bedürfnissen des jeweiligen Arbeitsplatzes und den individuellen Wünschen der medizinischen Mitarbeiter. Im vorderen Bereich ist dieser Versorgungskopf mit Konsolen aus Edelstahl ausgerüstet, an denen höhenverstellbare Borde, Träger der Infusionspumpen oder andere Ausstattungselemente befestigt werden können.

DECKENSTATIV OK07-05 + VERSORGUNGSKOPF L

 

  • mit der Möglichkeit der variablen Einstellung der Position des Versorgungskopfes in horizontaler Ebene und zugleich seiner Kreisbewegung, deren Radius durch die Länge des Arms gegeben ist

DECKENSTATIV OK07-16 + VERSORGUNGSKOPF A

Arme des Typs OK07-16 ermöglichen die variable Einstellung der Position des Versorgungskopfes in horizontaler Ebene und zugleich seine Kreisbewegung, deren Radius durch die Länge des Arms gegeben ist, bei gleichzeitiger Möglichkeit der Montage von Konsolen mit zusätzlichen Armen für optionales Zubehör. Der Versorgungskopf des Typs "A" (anästhesiologisch) ist für Deckenstative in OP-Sälen und an weiteren, medizinischen Arbeitsplätzen mit hohen Ansprüchen an den technischen Ausstattungsgrad für die Zuleitung medizinischer Gase und elektrischer Energie an den Arbeitsplatz des Mediziners bestimmt. Die Bestückung des Kopfes erfolgt wahlweise je nach den Bedürfnissen des jeweiligen Arbeitsplatzes und den individuellen Wünschen der medizinischen Mitarbeiter. Im unteren Bereich ist dieser Versorgungskopf mit Konsolen aus Edelstahl ausgerüstet, an denen höhenverstellbare Borde, Infusionspumpenträger oder andere Ausstattungselemente befestigt werden können.

DECKENSTATIV OK07-16 + VERSORGUNGSKOPF A

DECKENSTATIV OK07-16 + VERSORGUNGSKOPF L

Arme des Typs OK07-16 ermöglichen die variable Einstellung der Position des Versorgungskopfes in horizontaler Ebene und zugleich seine Kreisbewegung, deren Radius durch die Länge des Arms gegeben ist, bei gleichzeitiger Möglichkeit der Montage von Konsolen mit zusätzlichen Armen für optionales Zubehör. Der Versorgungskopf des Typs "L" (chirurgisch) ist für Deckenstative in OP-Sälen und an weiteren, medizinischen Arbeitsplätzen mit hohen Ansprüchen an den technischen Ausstattungsgrad für die Zuleitung medizinischer Gase und elektrischer Energie an den Arbeitsplatz des Mediziners bestimmt. Die Bestückung des Kopfes erfolgt wahlweise je nach den Bedürfnissen des jeweiligen Arbeitsplatzes und den individuellen Wünschen der medizinischen Mitarbeiter. Im vorderen Bereich ist dieser Versorgungskopf mit Konsolen aus Edelstahl ausgerüstet, an denen höhenverstellbare Borde, Infusionspumpenträger oder andere Ausstattungselemente befestigt werden können.

DECKENSTATIV OK07-16 + VERSORGUNGSKOPF L

 

  • mit der Möglichkeit der variablen Einstellung der Position des Versorgungskopfes in horizontaler und vertikaler Ebene und zugleich seiner Positionierung an beliebigem Ort in Reichweite der Stativarme

DECKENSTATIV OK07-28 + VERSORGUNGSKOPF A

Arme des Typs OK07-28 ermöglichen die variable Einstellung der Position des Versorgungskopfes in horizontaler Ebene und zugleich seine Positionierung an beliebigem Ort in Reichweite der Stativarme. Der Versorgungskopf des Typs "A" (anästhesiologisch) ist für Deckenstative in OP-Sälen und an weiteren, medizinischen Arbeitsplätzen mit hohen Ansprüchen an den technischen Ausstattungsgrad für die Zuleitung medizinischer Gase und elektrischer Energie an den Arbeitsplatz des Mediziners bestimmt. Die Bestückung des Kopfes erfolgt wahlweise je nach den Bedürfnissen des jeweiligen Arbeitsplatzes und den individuellen Wünschen der medizinischen Mitarbeiter. Im unteren Bereich ist dieser Versorgungskopf mit Konsolen aus Edelstahl ausgerüstet, an denen höhenverstellbare Borde, Infusionspumpenträger oder andere Ausstattungselemente befestigt werden können

DECKENSTATIV OK07-28 + VERSORGUNGSKOPF A

DECKENSTATIV OK07-28 + VERSORGUNGSKOPF L

Arme des Typs OK07-28 ermöglichen die variable Einstellung der Position des Versorgungskopfes in horizontaler Ebene und zugleich seine Positionierung an beliebigem Ort in Reichweite der Stativarme. Der Versorgungskopf des Typs "L" (chirurgisch) ist für Deckenstative in OP-Sälen und an weiteren, medizinischen Arbeitsplätzen mit hohen Ansprüchen an den technischen Ausstattungsgrad für die Zuleitung medizinischer Gase und elektrischer Energie an den Arbeitsplatz des Mediziners bestimmt. Die Bestückung des Kopfes erfolgt wahlweise je nach den Bedürfnissen des jeweiligen Arbeitsplatzes und den individuellen Wünschen der medizinischen Mitarbeiter. Im vorderen Bereich ist dieser Versorgungskopf mit Konsolen aus Edelstahl ausgerüstet, an denen höhenverstellbare Borde, Infusionspumpenträger oder andere Ausstattungselemente befestigt werden können.

DECKENSTATIV OK07-28 + VERSORGUNGSKOPF L

DECKENSTATIV OK07-28 + VERSORGUNGSKOPF Z

Arme des Typs OK07-28 ermöglichen die variable Einstellung der Position des Versorgungskopfes in horizontaler Ebene und zugleich seine Positionierung an beliebigem Ort in Reichweite der Stativarme. Der Versorgungskopf des Typs "Z" gelangt am häufigsten am Arbeitsplatz des Anästhesiologen zum Einsatz. Sein Vorteil ist die Möglichkeit des Aufhängens des anästhesiologischen Gerätes. Diese Eigenschaft ermöglicht die dauerhafte Vernetzung des Gerätes und des Kopfes bei der Manipulation im Bereich des OP-Saals und bei der Desinfektion der Räume. Die Bestückung des Kopfes erfolgt wahlweise je nach den individuellen Bedürfnissen des jeweiligen Arbeitsplatzes. Der Kopf kann mit unterschiedlichen Standards der Halter der anästhesiologischen Geräte bestückt werden. Die Medienausgänge erfolgen von der Rückseite des Kopfes.

DECKENSTATIV OK07-28 + VERSORGUNGSKOPF Z

 

HÖHENVERSTELLBARE LAGERUNG DES VERSORGUNGSKOPFES

Die höhenverstellbare Lagerung ermöglicht 3 Varianten der Installation der Versorgungsköpfe.

  • mit der Möglichkeit der alleinigen Höhenverstellung des Versorgungskopfes ohne Möglichkeit seiner Drehung

HÖHENVERSTELLBARES DECKENSTATIV VK07

Der höhenverstellbare Komplex ist für spezialisierte Arbeitsplätze, insbesondere für die Intensivtherapie-Station und die Abteilung für Anästhesiologie und Reanimation, bestimmt. Der Versorgungskopf ist höhenverstellbar und mit Ausgängen für Strom und Gasmedien ausgerüstet, während die vordere Seite mit einer Medienschiene bestückt werden kann. Die Ausgänge der elektrischen Steckdosen, der Schwachstromsteckdosen, der Röntgentechnik-Anschlüsse und der Buchsen des Potentialausgleichsnetzes sind von der Rückseite des Versorgungskopfes aus ausgeführt. Der Anschluss der Gase ist als horizontal gelöst, während der Abzug der anästhetischen Gemische AGSS vertikal verläuft.

HÖHENVERSTELLBARES DECKENSTATIV VK07

 

  • mit der Möglichkeit der variablen Einstellung der Position des Versorgungskopfes in horizontaler und vertikaler Ebene und zugleich seiner Kreisbewegung, deren Radius durch die Länge des Schwenkarms gegeben ist

DECKENSTATIV OK07-55 + VERSORGUNGSKOPF A

Arme des Typs OK07-55 ermöglichen die variable Einstellung der Position des Versorgungskopfes in horizontaler Ebene und zugleich seine Kreisbewegung, deren Radius durch die Länge des Schwenkarms gegeben ist. Der Versorgungskopf des Typs "A" (anästhesiologisch) ist für Deckenstative in OP-Sälen und an weiteren, medizinischen Arbeitsplätzen mit hohen Ansprüchen an den technischen Ausstattungsgrad für die Zuleitung medizinischer Gase und elektrischer Energie an den Arbeitsplatz des Mediziners bestimmt. Die Bestückung des Kopfes erfolgt wahlweise je nach den Bedürfnissen des jeweiligen Arbeitsplatzes und den individuellen Wünschen der medizinischen Mitarbeiter. Im unteren Bereich ist dieser Versorgungskopf mit Konsolen aus Edelstahl ausgerüstet, an denen höhenverstellbare Borde, Infusionspumpenträger oder andere Ausstattungselemente befestigt werden können.

DECKENSTATIV OK07-55 + VERSORGUNGSKOPF A

DECKENSTATIV OK07-55 + VERSORGUNGSKOPF L

Arme des Typs OK07-55 ermöglichen die variable Einstellung der Position des Versorgungskopfes in horizontaler und vertikaler Ebene und zugleich seine Kreisbewegung, deren Radius durch die Länge des Schwenkarms gegeben ist. Der Versorgungskopf des Typs "L" (chirurgisch) ist für Deckenstative in OP-Sälen und an weiteren, medizinischen Arbeitsplätzen mit hohen Ansprüchen an den technischen Ausstattungsgrad für die Zuleitung medizinischer Gase und elektrischer Energie an den Arbeitsplatz des Mediziners bestimmt. Die Bestückung des Kopfes erfolgt wahlweise je nach den Bedürfnissen des jeweiligen Arbeitsplatzes und den individuellen Wünschen der medizinischen Mitarbeiter. Im vorderen Bereich ist dieser Versorgungskopf mit Konsolen aus Edelstahl ausgerüstet, an denen höhenverstellbare Borde, Infusionspumpenträger oder andere Ausstattungselemente befestigt werden können.

DECKENSTATIV OK07-55 + VERSORGUNGSKOPF L

 

  • mit der Möglichkeit der variablen Einstellung der Position des Abschlusskopfes in horizontaler und vertikaler Ebene und zugleich seiner Positionierung an beliebigem Ort in Reichweite der Stativarme

DECKENSTATIV OK07-57 + VERSORGUNGSKOPF A

Arme des Typs OK07-57 ermöglichen die variable Einstellung der Position des Abschlusskopfes in horizontaler und vertikaler Ebene und zugleich seine Positionierung an beliebigem Ort in Reichweite der Stativarme. Der Versorgungskopf des Typs "A" (anästhesiologisch) ist für Deckenstative in OP-Sälen und an weiteren, medizinischen Arbeitsplätzen mit hohen Ansprüchen an den technischen Ausstattungsgrad für die Zuleitung medizinischer Gase und elektrischer Energie an den Arbeitsplatz des Mediziners bestimmt. Die Bestückung des Kopfes erfolgt wahlweise je nach den Bedürfnissen des jeweiligen Arbeitsplatzes und den individuellen Wünschen der medizinischen Mitarbeiter. Im unteren Bereich ist dieser Versorgungskopf mit Konsolen aus Edelstahl ausgerüstet, an denen höhenverstellbare Borde, Infusionspumpenträger oder andere Ausstattungselemente befestigt werden können.

DECKENSTATIV OK07-57 + VERSORGUNGSKOPF A

DECKENSTATIV OK07-57 + VERSORGUNGSKOPF L

Arme des Typs OK07-57 ermöglichen die variable Einstellung der Position des Abschlusskopfes in horizontaler und vertikaler Ebene und zugleich seine Positionierung an beliebigem Ort in Reichweite der Stativarme. Der Versorgungskopf des Typs "L" (chirurgisch) ist für Deckenstative in OP-Sälen und an weiteren, medizinischen Arbeitsplätzen mit hohen Ansprüchen an den technischen Ausstattungsgrad für die Zuleitung medizinischer Gase und elektrischer Energie an den Arbeitsplatz des Mediziners bestimmt. Die Bestückung des Kopfes erfolgt wahlweise je nach den Bedürfnissen des jeweiligen Arbeitsplatzes und den individuellen Wünschen der medizinischen Mitarbeiter. Im vorderen Bereich ist dieser Versorgungskopf mit Konsolen aus Edelstahl ausgerüstet, an denen höhenverstellbare Borde, Infusionspumpenträger oder andere Ausstattungselemente befestigt werden können.

DECKENSTATIV OK07-57 + VERSORGUNGSKOPF L
EU