PRÜFLABOR

Dieser Dienst ist lediglich in der Tschechischen Republik verfügbar.


MZ Liberec a.s.ist eine staatlich anerkannte Gesellschaft für das Betreiben eines Prüflabors. Das Prüflabor konzentriert sich auf die Kontrolle der Qualität medizinischer Luft und medizinischen Sauerstoffes von 93 %. Die Entscheidung bzgl. der Genehmigung der Tätigkeit des Prüflabors erfolgte durch das Staatliche Institut für Arzneimittelkontrolle am 18. 10. 2011 (Aktenz. sukls207658/2010).

Die Qualität der medizinischen Luft muss regelmäßig kontrolliert werden. Jeweils einmal in zwei Monaten erfolgen die operativen Prüfungen auf Reinheit der medizinischen Luft mithilfe von Detektionsröhrchen. Anschließend, einmal jährlich, ist eine Prüfung mit höherer Aussagekraft durchzuführen. Diese Bedingungen erfüllt unser Prüflabor. Es handelt sich um ein mobiles Labor zur Durchführung der Messungen direkt in den medizinisches Gas herstellenden medizinischen Einrichtungen.

DIE MESSUNG ERFOLGT FÜR DIE NACHSTEHENDEN ANALYTEN MITTELS DER ANGEFÜHRTEN METHODEN:

ANYLYT METHODE
CO2 – Kohlendioxid mittels eines Infrarot-Analysators
CO – Kohlenmonoxid mittels eines Infrarot-Analysators
SO2 – Schwefeldioxid mittels eines UV-Fluoreszenz-Analysators
NOx – Stickoxide mittels eines Chemilumineszenz-Analysators
O2 - Sauerstoff mittels eines paramagnetischen Analysators
H2O - Wasser mittels eines hydrometrischen Analysators
  • Öl (für die Erzeugung wird ein ölgeschmierter Kompressor verwendet) - mittels eine Detektionsimpaktors (Partikelmessgerät)

LEISTUNGSBESCHREIBUNG DES PRÜFLABORS:

  • Prüfungen der Qualität und Reinheit des Sauerstoffs 93 %
  • Prüfungen der Qualität und Reinheit medizinischer Druckluft
  • Auswertung der Messergebnisses gemäß den Anforderungen des Staatlichen Instituts für Arzneimittelkontrolle LEK 14 und LEK 15
  • Begleitbericht
  • Messung zur Überprüfung der Korrekturmaßnahmen
  • Entwurf und Anpassung der Kompressoranlage
  • Schulung der Bedienung und des medizinischen Personals

 

EU